Zur Erhaltung eines Zahnes im Kiefer kann die Wurzelkanalbehandlung eingesetzt werden.

Wir gehen sehr behutsam vor und nehmen uns die nötige Zeit und Ruhe. Endo-Laengenmessung

In der Behandlung greifen wir auf modernste Geräte zurück um eine besonders sichere Navigation im Wurzelkanal sicherzustellen.

Während das Instrument im Kanal bewegt wird, wird die Position permanent elektronisch überwacht.

Mit Hilfe dieser Positionsbestimmung kann der Wurzelkanal in der optimalen Länge aufbereitet werden,

Voraussetzung für ein optimales Ergebnis.

 

 

 

 

 

 

 

Die Phase des Ausfeilens im Wurzelkanal wird in bestimmten Situationen maschinell unterstützt.

Das Drehmoment der Instrumentenrotation wird hierbei ebenfalls permanent überwacht und verhindert die Überlastung des Zahnkanals und des Instruments. Neben der taktilen Überwachung des manuellen Aufbereitungsvorgangs, ermöglicht die Drehmomentsteuerung in der maschinellen Aufbereitung eine ebenso behutsame wie zielführende Behandlung bis zur Wurzelspitze.

Elektronische Überwachung und Steuerung gehen Hand-in-Hand mit der erfahrenen und behutsamen Instrumentenführung Ihrer Zahnärztin.

 

Lehnen Sie sich während der Behandlung entspannt zurück in das Komfortpolster des Patientensessels. Ein über den Zahn gespanntes Operationstuch (Kofferdam) schirmt Ihren geöffneten Zahn hermetisch vor Speichel ab. Sie können Ihre Zunge deshalb frei bewegen und ganz normal schlucken. Würgereize und ausgiebige Absaugungen werden dadurch vollständig vermieden. Dies trägt ebenfalls zu Ihrer Entspannung bei. Bei soviel Entspannung passiert es sehr oft, dass unsere Patienten während der Behandlung einschlafen. Haben Sie keine Sorge: Wir wecken Sie freundlich, sobald wir mit der Behandlung fertig sind ;-)

 

 

             

 

Quelle der Schaubilder: Patienteninformation von vdw-dental, dem Hersteller unserer elektronischen Längenmessgeräte.

 

Saturday the 19th. Zahnmedizinisches Kompetenzzentrum A. Schaaf-Zielinska.